Naturpark Sparbach


Der Naturpark Sparbach wurde 1962 als erster Naturpark Österreichs in Sparbach bei Mödling gegründet.
2022 wurde das 60-Jahr-Jubiläum feierlich begangen.
Jährlich besuchen ca. 90.000 Besucher*innen den ältesten Naturpark Österreichs.

Seit 2018 trägt der Naturpark das Österreichische Umweltzeichen, welches 2022 um weitere vier Jahre verlängert wurde. Die Kriterien zur Erlangung bzw. zur Weiterführung des Umweltzeichens beinhalten ein klares Statement zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Der Naturpark Sparbach ist somit nicht nur der erste Naturpark bundesweit mit dem Österreichischen Umweltzeichen, sondern nun auch der erste Naturpark, der rezertifiziert wurde.


WAS IST EIN NATURPARK?

Ein Naturpark ist ein geschützter Landschaftsraum, der aus dem Zusammenwirken von Mensch und Natur im Laufe der Zeit entstanden ist. Das gesetzliche Ziel eines Naturparks ist der Schutz seiner Landschaft in Verbindung mit deren Nutzung. Die Auszeichnung einer ländlichen Region mit dem Prädikat „Naturpark“ erfolgt durch die jeweilige Landesregierung.

Die Besucher*innen des Naturparks Sparbach erwartet ein „fürstliches Naturerlebnis“ mit romantischen Ruinen, einem interaktiven Naturparkhaus, frei umherlaufenden Wildschweinen und einem der schönsten Abenteuerspielplätze im Wienerwald.


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Naturparks Sparbach